Kirche Daubitz

Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen St. Georgskirchengemeinde zu Daubitz                                                                                       

Musik zur Tageslosung, Donnerstag, 14.05.2020

Kantorin Julia Reinhold

 

                                                                                              Ort: Spremberg

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Sonntagsgottesdienst im Haus

24. Mai – Exaudi

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit!"  1. Timotheusbrief 1,7 

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie ist unser aller Leben und auch unser kirchliches Beisammensein stark eingeschränkt. Alle Maßnahmen werden unternommen, um unsere Mitmenschen und uns selbst zu schützen, die Infektionsketten zu unterbrechen bzw. zu verlangsamen.

Alle  Gruppen,  Kreise,  Gremien  und  Gottesdienste  entfallen  bis  auf weiteres. Sollten sich in den nächsten Wochen weitere Änderungen ergeben, geben wir sie über die Aushänge  bzw. über die Homepage der St.Georgskirchengemeinde zu Daubitz bekannt.

In den nächsten Wochen werden wir wieder zum Gottesdienst in den Gemeinden unseres Sprengels einladen. Die Handzettel in Ihren Briefkästen sollen Sie erinnern: Wir sind auch in diesen kontaktarmen Zeiten miteinander verbunden! Wenn Sie nicht die Gottesdienste besuchen können und Sie weiter die Hausandachten (Handzettel) haben wollen, rufen Sie die 035772 40195 an. 

Trotz der Einschränkungen sind wir Christinnen und Christen miteinander verbunden. Ob im Gebet, im gegenseitigen Bedenken und Helfen. Niemand soll in dieser Zeit sich vergessen fühlen. Wenn Sie bzw. Ihr von Menschen wisst, die allein sind und Hilfe benötigen, dann melden Sie sich / meldet Euch bitte bei mir und wir finden Möglichkeiten, diejenigen mittels Einkäufe oder Anrufe zu unterstützen. Bleiben Sie / bleibt behütet durch unseren Herrn Jesus Christus.

Ihre und Eure Pfarrerin Katharina Ende

Pfarrerin Katharina Ende: 01577 184 1806 - katharina-en(at)posteo.de 

Auf den folgenden Seiten wollen wir uns Ihnen vorstellen und heißen Sie mit der Jahreslosung 2020 herzlich willkommen:

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!(Markus 9,24)

Monatsspruch Mai

"Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!"
(1. Petrus 4,10)